Katekyo Hitman Reborn rpg

Hier kann jeder seinen Lieblings charakter aus Khr (katekyo Hitman Reborn) -, oder seinen eigenen, selbst ausgedachten Charakter in einem Rpg spielen
 
StartseitePortalFAQSuchenMitgliederNutzergruppenLoginAnmelden
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Navigation

Regelwerk

Vorstellungsbereich

Bewerbungen

Partnerbereich

Reservierte-/Vorhandene-/Nicht vorhandene Charakter

Das Team
Administration




Moderation




Die neuesten Themen
» Sailor Moon RPG - New Beginning [Änderung]
So Aug 18, 2013 4:26 pm von Gast

» Sailor Moon - eine neue Gefahr
Di Dez 11, 2012 4:44 pm von Gast

» Kokuyo Land
Mo Nov 26, 2012 10:04 pm von Mizuki Takakita

» verbesserungsvorschläge
Mo Jul 09, 2012 1:51 am von Lambo

» Stadtpark
So Mai 06, 2012 12:37 am von Chrome Dokuro

» Namimori straßen
Sa Apr 28, 2012 8:23 pm von Chrome Dokuro

» Live again
Di März 13, 2012 6:23 pm von Lin Naraku

» [Anfrage] Live Again
Di März 13, 2012 3:36 pm von Gast

» Dark Butterfly
Sa März 10, 2012 10:02 am von Lin Naraku

Partner

free forum





Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 16 Benutzern am So Sep 29, 2013 2:25 pm

Austausch | 
 

 Namimori straßen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Lambo
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 418
Anmeldedatum : 17.02.11

Charakterbogen
Lebensenergie:
165/200  (165/200)

BeitragThema: Namimori straßen    Mi Nov 16, 2011 10:08 pm

Das sind die straßen von namimori. sie können überall hinführen (schule/Stadtpark/Namimoriberg/ schrein) :D

_________________

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
http://katekyo-hit-reb.forumieren.com
Mizuki Takakita
Wächter
Wächter
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 829
Anmeldedatum : 15.11.11
Ort : かまくら~ なみもり

Charakterbogen
Lebensenergie:
200/200  (200/200)

BeitragThema: Re: Namimori straßen    Mo Dez 19, 2011 8:50 pm

Mizuki
*seufzt*
*geht in Richtung des Parks*
//Wenn ich nicht bald was zu essen finde verhungre ich noch...// (das nehm ich mal einfach als denken, kay?)
*sieht sich um*
//Ich werde wohl wieder irgendetwas klauen müssen... tut mir leid, Sensei!//
*schließt die Augen und atmet kurz durch*
"Okay...wer wäre geeignet?"
*sieht ein blasses Mädchen*
//Die scheint schwach zu sein, ein leichtes Opfer...//
"Auf zur Jagd..."
*heftet sich an ihr Opfer*
*rempelt sie an*
*nuschelt*
"Tschuldigung"
//Mal sehen, was sie so hat...//
Nach oben Nach unten
Dagger
Anwärter
Anwärter
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 14.12.11

Charakterbogen
Lebensenergie:
200/200  (200/200)

BeitragThema: Re: Namimori straßen    Mo Dez 19, 2011 9:00 pm

Dagger

Ich lief die Straßen entlang, mehr oder weniger ziellos. Wohin ich wollte, wusste ich nicht, immerhin war ich gerade erst hierhergezogen und kannte eventuell drei oder vier Straßen in meinem Block. Selbst diese waren allerdings nicht so leicht zu merken, denn auch wenn ich es nicht besonders gern tat, so musste ich sagen, dass mein Gedächtnis nicht gerade das Stärkste an mir ist. ich schloss für einen Moment die Augen, um mir den Stadtplan erneut vor Augen zu führen, als ich bemerkte, wie mich jemand anrempelte. Ein Nuscheln folgte, während ich den Gegenstoß mit dem Fuß abfing und meinen Blick anschließend auf die Person richtete, die gerade an mir vorübergezogen war.
Ich war nicht dumm. Vielleicht nicht herausragend intelligent, aber ganz bestimmt nicht dumm oder naiv. Taschendiebe kannte ich, denn vor allem in der Grpßstadt hatte es mehr als genug von ihnen gegeben und ich selbst hatte mehr als genug Erfahrung damit, mich so über Wasser zu halten. Immerhin hatte ich einmal selbst nichts anderes zum Leben gehabt. Meine Hand wanderte also beinahe gleichzeitig mit den Worten der Person nach hinten und hielt sie an der Schulter fest.
Wenn du Leute abziehst, dann versuch, sie nichts davon mitbekommen zu lassen.
Mein Portmornaie. Es lag vermutlich in der Hand des Mädchens. Das nichts drin war, spielte keine Rolle, ebenso wenig, dass es mir keineswegs wichtig war, doch auch ich hatte Stolz. Und wenn man versuchte, mich abzuziehen, dann würde ich das nicht auf mir sitzen lassen, vor allem nicht, wenn es sich dabei um irgendein dahergelaufenden Niemand handelte.
Nach oben Nach unten
Mizuki Takakita
Wächter
Wächter
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 829
Anmeldedatum : 15.11.11
Ort : かまくら~ なみもり

Charakterbogen
Lebensenergie:
200/200  (200/200)

BeitragThema: Re: Namimori straßen    Mo Dez 19, 2011 9:08 pm

Mizuki
*sieht das Mädchen genervt an*
"Sag mal, was glaubst du eigentlich, wer du bist?"
*schüttelt unsanft die Hand ab*
"Du meinst also, ich wäre ein Dieb? Cha!"
*schnaubt*
//Mist...die Kleine ist nicht dumm...//
*tastet das Portmonai ab*
//Leer...//
*fängt an zu kichern*
"Fuhihihihihihihi(ja das ist ihr Kichern^^)... nicht dumm, nicht so dumm wie viele andere...und leider genauso arm wie ich."
*wirft ihr das Portmonai zu*
"Lust mitzukommen? Bin gerade auf der Jagd nachm Mittagessen. Du könntest sicher auch was brauchen, siehst ja halb verhungert aus."
*kichert erneut*
"Fuhihihihihihi. Du bist neu hier, ich kenne hier jedes Gesicht. Man soll ja nett zu Neuen sein."
*breitet die Arme aus und grinst böse*
"Also, wenn du mir sagst, wer du bist, kannst du mitkommen. Es gibt Gratisessen!"
Nach oben Nach unten
Dagger
Anwärter
Anwärter
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 14.12.11

Charakterbogen
Lebensenergie:
200/200  (200/200)

BeitragThema: Re: Namimori straßen    Mo Dez 19, 2011 9:19 pm

Dagger

Ich fing das Portmornaie, als das Mädchen es mir zuwarf und blickte sie etwas skeptisch an. Sie erschien mir etwas merkwürdig, vor allem was ihre lockere Einstellung zum Diebstahl anging. Nicht, das ich irgendwie etwas dagegen hätte oder einer dieser gutwilligen Gerechten wäre, nein, es war mir sogar herzlich egal war sie tat - es war nur ungewöhnlich, so etwas zu hören. Zumindest was mich anbelangte. Ebenso war es ja nicht so, dass ich kein Geld hatte, vielmehr war es der Fall, dass ich keines bei mir hatte. Zuhause ja, da war genug, immerhin war ich nicht knauserig, was arbeit anging, nur trug ich im Moment nichts bei mir.
Entschuldige, aber ich habe schon gegessen.,
war also meine Antwort und ich musterte sie noch einmal von oben bis unten. Sie wohnte also schon seit einer Weile hier, auf jeden Fall ließ sich das annehmen. Ich bemühte mich darum, mir das Gesicht des Mädchens einzuprägen, da ich ein etwas ungutes Gefühl hatte. Ja, selbst ein Eisblock wie ich verspürte hin und wieder einmal etwas, weshalb ich in diesem Falle auf Nummer Sicher gehen wollte, beziehungsweise etwas mehr über das Mädchen herausfinden wollte, bevor sie mir gefährlich werden konnte.
Allerdings kenne ich mich noch nicht so gut in Namimori aus.
Wäre sie intelligent, so wäre es offensichtlich, worauf ich hinauswollte, aber nun gut, ich wollte nicht zu viel erwarten, immerhin hatte sie sich gerade als Taschendiebin herausgestellt. Eine Rundführung aber wäre trotz allem nicht schlecht.
Nach oben Nach unten
Mizuki Takakita
Wächter
Wächter
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 829
Anmeldedatum : 15.11.11
Ort : かまくら~ なみもり

Charakterbogen
Lebensenergie:
200/200  (200/200)

BeitragThema: Re: Namimori straßen    Mo Dez 19, 2011 9:22 pm

Mizuki
"Schon gegessen?"
*lacht*
"Ich noch nicht, also, sag wo du hin musst; wenn es nicht zu weit weg ist, bring ich dich hin."
*streckt sich und grinst sie an*
"Ich muss ja schließlich noch was zu Essen auftreiben."
*kichert*
"Fuhihihihihi. Mein Geld geht momentan nämlich komplett für Miete drauf!"
Nach oben Nach unten
Dagger
Anwärter
Anwärter
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 14.12.11

Charakterbogen
Lebensenergie:
200/200  (200/200)

BeitragThema: Re: Namimori straßen    Mo Dez 19, 2011 9:32 pm

Dagger


Nun ja wie gesagt, ich kenne nur ein paar Straßen um mein Haus herum. Etwas wirklich spezielles habe ich nicht im Sinn, einfach nur die Gegend, damit ich mich etwas zurechtfinde.
Antwortete ich also auf ihre Frage und trat etwas näher an sie heran. Kaum zu glauben. Dass ich mir von Jemandem, der mich gerade hatte beklauen wollen etwas zeigen ließ. Aber nun ja, ich hatte ja nicht vor die Kleine umzubringen, dann wäre das etwas Anderes gewesen.
Du scheinst nicht wirklich viel Geld zu haben, wenn du dir nicht mehr als deine Miete leisten kannst
stellte ich dabei eher nebenbei fest und warf ihr einen kurzen skeptischen Blick zu. Wenn man es richtig anstellte, dann konnte man mit Morden einen riesen Profit machen, doch das war wohl kaum das, was dieses Mädchen in ihrer Freizeit tat. Vielmehr würde sie wohl als Teilzeitkraft in irgendeinem Konbini shoppen, um das Schulgeld zusammenzukrazten. Zu wundern gab es also eher weniger.
Also, wie willst du an Geld kommen? Es wäre ratsam, wenn du dir etwas intelligentes ausdenken und nicht einfach drauf los greifen würdest.
Nach oben Nach unten
Mizuki Takakita
Wächter
Wächter
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 829
Anmeldedatum : 15.11.11
Ort : かまくら~ なみもり

Charakterbogen
Lebensenergie:
200/200  (200/200)

BeitragThema: Re: Namimori straßen    Mo Dez 19, 2011 10:03 pm

Mizuki
//Mit der stimmt was nicht//
*grinst*
"Komm, ich zeig dir den Park. Und naja, einfach zugreifen ist meistens einfacher als man denkt."
//Im Park kriege ich bestimmt ein wenig Geld...//
*lacht*
"Fuhahahaha und ich mache es ja auch nicht sooooooo oft."
*geht vor*
"Und ich habe noch immer genug Geld zusammen bekommen... Pass auf, Neuling."
*dreht sich um und schaut sie kalt an*
"Du klingst wie jemand, der selber Dreck am stecken hat und da du ja keine Geldprobleme zu haben scheinst, würde ich auf etwas tippen, was man nicht aussprechen will. Also sag du mir nicht, was ich tun oder lassen soll. Und noch etwas: Namimori ist ein Speerbezirk für dich, bau keinen Scheiß, sonst sorg ich persönlich dafür, dass es das Letze war, was du getan hast."
*lacht wieder*
"Fuhahahaha, also, der Park gefällt dir bestimmt!"
*dreht sich um und geht weiter*
Nach oben Nach unten
Dagger
Anwärter
Anwärter
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 14.12.11

Charakterbogen
Lebensenergie:
200/200  (200/200)

BeitragThema: Re: Namimori straßen    Mo Dez 19, 2011 10:15 pm

Dagger

Scheinbar hatte das Mädchen doch etwas, was nicht allzu normal war, aber nun gut, es war ja nicht so, als ob mich Dinge dieser Art einschüchtern würde.
Tut mir Leid, aber ich kann dir nicht ganz folgen.
erwiederte ich also, ruhig auf ihre Worte, die mir offensichtlich als Drohung erschienen.
Falls du mir drohen willst, muss ich dich enttäuschen. Ich habe Besseres zu tun, als mich mit niveaulosen Kleinigkeiten zu beschäftigen.
Ein kleines Lächeln huschte über mein Gesicht, ob sympathisch oder herausfordernd gemeint, wusste ich selbst nicht, aber es war mir ehrlich gesagt auch egal. Dieses Mädchen würde ohnehin nicht anb mich herankommen, dafür war sie nun doch zu schäbig. Der Gedanke an den Park allerdings kam mir ganz gelegen, immerhin war ich oft nicht mehr in einem gewesen und um sich einmal auszuruhen oder nachzudenken war das bestimmt ganz praktisch.
Sicherlich.
Setzte ich ihrer letzten Bemerkung also noch hinzu und sah mich auch an den Häusern um, an denen wir vorbeikamen, immerhin würde ich das alles behalten müssen und auch wiedererkennen können, wenn ich hier erneut entlanglief.
Nach oben Nach unten
Mizuki Takakita
Wächter
Wächter
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 829
Anmeldedatum : 15.11.11
Ort : かまくら~ なみもり

Charakterbogen
Lebensenergie:
200/200  (200/200)

BeitragThema: Re: Namimori straßen    Mo Dez 19, 2011 10:18 pm

Mizuki
*kichert in sich hinein*
"Neuling, pass auf, ich bin nicht dumm und du nicht unantastbar...auch wenn du das vielleicht denkst. Aber egal."
*geht etwas schneller*
"Hier entlang"
*schaut über die Schulter zum Mädchen*
//Unterschätz mich nur...das hat mein Vater auch getan. und wo ist er jetzt?//
*grinst*
Nach oben Nach unten
Dagger
Anwärter
Anwärter
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 14.12.11

Charakterbogen
Lebensenergie:
200/200  (200/200)

BeitragThema: Re: Namimori straßen    Mo Dez 19, 2011 10:24 pm

Dagger

Ich heiße Dagger.
erwiederte ich lediglich, immer noch lächelnd, als sie ihre Schritte beschleunigte und ich mich diesen anpasste. Was auch immer sie vor hatte, mir konnte es gleich sein. Eine Herausforderung würde das ganz sicher nicht sein, auch wenn sie sich überheblich gab.
Nun gut ja, ich war nicht unantastbar, aber für eine wie sie würde das Allemale reichen. Ebenso bemerkte ich das Grinsen, dass sie mir über die Schulter zuwarf und dass sie nicht allzu normal war, ergab sich schnell für mich.
Aber nun, annormal waren viele Leute, die meisten von ihnen hatte ich auf dem Gewissen, wieso also unberuhigt sein bei einer kleinen Taschendiebin?
Nach oben Nach unten
Mizuki Takakita
Wächter
Wächter
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 829
Anmeldedatum : 15.11.11
Ort : かまくら~ なみもり

Charakterbogen
Lebensenergie:
200/200  (200/200)

BeitragThema: Re: Namimori straßen    Mo Dez 19, 2011 10:34 pm

Mizuki
//Hoffentlich kriege ich genug Geld zusammen für Nachtisch.//
"Dagger? Heißt das nich irgendetwas...das ist doch englisch, oder?"
*überlegt*
"Schwert? Nein... um"
*sieht zu ihr herüber*
"Naja, dein Name scheint ja zu deinem Beruf zu gehören..."
//Vielleicht sogar genug Geld für Kuchen...//
*verlässt Namimori Straßen und geht in den Stadtpark*
Nach oben Nach unten
Dagger
Anwärter
Anwärter
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 14.12.11

Charakterbogen
Lebensenergie:
200/200  (200/200)

BeitragThema: Re: Namimori straßen    Mo Dez 19, 2011 10:41 pm

Dagger

Es heißt Dolch. Hat aber nicht wirklich etwas damit zu tun.
Klärte ich sie auf, während wir den Park so langsamn zu erreichen schienen. Ich wusste nicht, wieso ich ihr gegenüber etwas von mir verraten sollte, vor allem nicht, dass ich Auftragskillerin war, da konnte sie rumraten wie sie wollte. Immerhin hatte ich wenig Probleme damit zu lügen, das gehörte ebenso zu dem Beruf, ob ich wollte oder nicht und ansehen tat man mir das immer noch nicht.
Weiterhin also mit dem leichten, etwas vorfreudigen Lächeln lief ich hinter ihr her, ganz so, wie ein einfaches Mädchen es tun würde, von weißen Haaren und den roten Augen einmal abgesehen.

*folgt Mizu in den Stadtpark*
Nach oben Nach unten
Mizuki Takakita
Wächter
Wächter
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 829
Anmeldedatum : 15.11.11
Ort : かまくら~ なみもり

Charakterbogen
Lebensenergie:
200/200  (200/200)

BeitragThema: Re: Namimori straßen    Mo Dez 26, 2011 6:52 pm

kommt aus Namimori Stadtpark
Mizuki
*seufzt*
*sieht über die Schulter*
"Komm schon, Dagger! Hopp hopp! Vielleicht wäre es auch klug, sich im Kaufhaus direkt nen Stadtplan von Namimori zu holen."
*biegt um die Ecke*
"Wenn du dir das Geld jedoch sparen willst, könnte ich dich immer zwischen 2 und 4 Uhr nachmittags herumführen. Wir müssten nur einen Treffpunkt vereinbaren."
//Vielleicht kriege ich sie ja so dazu, mal ein wenig von sich zu erzählen.//
Nach oben Nach unten
Dagger
Anwärter
Anwärter
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 14.12.11

Charakterbogen
Lebensenergie:
200/200  (200/200)

BeitragThema: Re: Namimori straßen    Di Dez 27, 2011 10:31 pm

Dagger

cf.: Stadtpark

Keine Sorge, ein Stadtplan fällt schon noch rein, ohne dass ich gleich zwei Wochen aufs Essen verzichten muss.
Warf ich auf ihre Bemerkung ein und wandte den Kopf etas zur Seite, mir wieder die Häuser um mich herum ansehend. Bei dem Gedanken an Geld fiel mir auf, dass ich bald wieder einen Auftrag annehmen müsste, damit das Ganze auch so blieb. Zwar hatte ich erst vor einer Weile etwas erledigt, doch ich hatte keine Lust alle paar Wochen aufs neue loszuziehen. Ich schloss kurz die Augen und machte mir innerlich eine Notiz, etwas herumzutelefonieren, sobald ich dieses Mädchen los war. Jeden Tag mit ihr herumzuhängen wäre nicht gut für mich, ich hatte keine Lust dass sie mir zu nahe kam, zumal sie vorhin schon so lästige Fragen gestellt hatte.
Ich bin in letzter Zeit leider meist etwas beschäftigt. Wie gesagt, ich will dich nicht unnötig aufhalten, wenn ich einen Stadtplan habe, werde ich wohl irgendwie zurechtkommen. Es ging mir nur darum, einen groben Überblick zu haben.
Nach oben Nach unten
Mizuki Takakita
Wächter
Wächter
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 829
Anmeldedatum : 15.11.11
Ort : かまくら~ なみもり

Charakterbogen
Lebensenergie:
200/200  (200/200)

BeitragThema: Re: Namimori straßen    Di Dez 27, 2011 10:34 pm

Mizuki
*hat die spitze Bemerkung einfach ignoriert*
*seufzt*
//Schade, scheint, als müsste ich ihr wohl nachspionieren...ob sich das bei der wirklich lohnt? Oder sollte ich mich lieber an die Fersen von der Illusionistin hängen?//
*starrt vor sich hin*
"Also gut, hier ist es. Viel Spaß noch in Namimori, aber verleg deine Jagdgründe besser woanders hin. Das Gebiet hier ist in fester Hand."
//Wenn sie zu Vongola gehört müsste sie mir jetzt sagen, dass ich mir da keine Sorge machen muss.//
Nach oben Nach unten
Dagger
Anwärter
Anwärter
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 14.12.11

Charakterbogen
Lebensenergie:
200/200  (200/200)

BeitragThema: Re: Namimori straßen    Di Dez 27, 2011 10:41 pm

Dagger

Mit diesem Mädchen war wirklich irgendetwas nicht in Ordnung. Und das passte mir nicht, nein, vielmehr beunruhigte es mich und machte mich ebenso etwas wütend. Ich drehte mich um und sah sie nach dieser Bemerkung eine Weile an. Was zum Teufel stimmte mit ihr nicht? Dass es etwas gab, was da nicht ganz in Ordnung war, war ja wohl offensichtlich. Aber nun, zugeben musste ich schon, dass die Aufträge, die ich in nächster Zeit erledigen könnte, mit größter Wahrscheinlichkeit in dieser Gegend liegen würde.
Wie kommst du darauf, dass ich irgendetwas jagen will?
fragte ich also erst einmal, darauf bedacht meine Paranoia in diesem Fall erst einmal etwas einzudämmen. Ich war zu misstrauisch und ging natürlich wie immer gleich vom schlimmsten Falle aus. Dass sie mich durchschauen könnte. Inwiefern auch immer, aber ich mochte es nicht, wenn Leute so taten, als wissen sie etwas über mich. Ich hasste es einfach, nicht den Überblick behalten zu können.
Nach oben Nach unten
Mizuki Takakita
Wächter
Wächter
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 829
Anmeldedatum : 15.11.11
Ort : かまくら~ なみもり

Charakterbogen
Lebensenergie:
200/200  (200/200)

BeitragThema: Re: Namimori straßen    Di Dez 27, 2011 10:46 pm

Mizuki
*kichert*
"Fuhihihihihihihi."
*dreht sich um*
*geht ein Stück weg*
//Keine Vongola, also uninteressant, aber sie könnte definitiv eine GEfahr sein. Ich muss behutsam sein.//
*sieht über die Schulte rzurück und grinst*
"Denk bei deinem nächsten Job an meine Worte."
//SIe muss dunkle Geschäfte machen, wenn sie genug Geld hat und keine Schule besucht. Zumal, ihre Ausstrahlung. Vielleicht ist sie eine Killerin? Drogendealerin? Andere Mafiafamilie, und hat es auf den Vongola abgesehen?//
*geht zügig*
*zischt*
"Mist, ich darf nicht zu spät kommen."
*geht in einen Buchladen*
"Es tut mir leid, mich verspätet zu haben, Sir!"
*verbeugt sich*
*geht nach hinten durch und zieht sich ihre Arbeitskleidung an*
Nach oben Nach unten
Dagger
Anwärter
Anwärter
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 14.12.11

Charakterbogen
Lebensenergie:
200/200  (200/200)

BeitragThema: Re: Namimori straßen    Di Dez 27, 2011 11:03 pm

Dagger

Ja, ich hasste Risiken. Aber vielleicht war das auch der Grund, aus dem sich nun ein leichtes Lächeln auf meinen Lippen abspielte, sobald sie sich umgedreht hatte und davonlief. Scheinbar schien sie auch kein unbeschriebenes Blatt zu sein, zumindest nicht, wenn sie so schnell herausgefunden hatte, dass ich in etwas eindeutig Illegales verwickelt war. Vielleicht hatte sie auch von mir gehört? Nein, wohl kaum. Zumal ich zu bezweifeln wagte, dass es Leute gab, die mich in dieser Form kannten. Aber dass man mir nun so nachspürte, ärgerte mich. Dieses Mädchen stellte eine Bedrohung für mich da, definitiv, weshalb ich in diesem Moment beschloss, sie zumindest im Auge zu behalten, bebor sie mir Probleme bereitete. Aber die Tatsache, dass sie wohl eindeutig auf etwas abgezielt hatte, mit der Frage, die sie mir vorhin gestellt hatte. Vielleicht suchte sie Jemanden? Nun gut, ich war es wohl offensichtlich nicht gewesen.
Ich hob den Kopf etwas und blickte in den Himmel, um etwas zur Ruhe zu kommen. Sich zu viele Gedanken zu machen, würde mir nicht helfen und solange sie nicht wieder auf mich zukam, würde sie mir wohl kaum gefährlich werden.
Ich drehte mich also letzten Endes wieder um und wandte mich wieder zum Einkaufscenter. Ich hatte kein Geld, immer noch nicht und zu klauen hatte ich keine Lust. Immerhin hatte ich auch vorhin, als das Mädchen mich hatte ausnehmen wollen nichts bei mir gehabt. Ich seufzte leise und drehte mich um, den Weg entlangblickend, in dem ich mein Haus vermutete. Ich sollte wohl versuchen dort hinzukommen und mir anschließend das Teil kaufen, bevor ich mich wieder an Jemanden ranhängen musste. Mich heute noch einmal auf jemanden verlassen zu müssen kam nicht infrage. Einmal war unangenehm genug.
Nach oben Nach unten
Mizuki Takakita
Wächter
Wächter
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 829
Anmeldedatum : 15.11.11
Ort : かまくら~ なみもり

Charakterbogen
Lebensenergie:
200/200  (200/200)

BeitragThema: Re: Namimori straßen    Mi Dez 28, 2011 7:06 pm

Mizuki
*seufzt*
*tritt aus dem Laden auf dei Straße*
*schlendert in Richtung ihrer Wohnung*
//Vielleicht sollte ich diese Dagger ja doch lieber im Auge behalten. Wenn sie etwas plant und ich es herausfinden würde, wenn es mit dem Boss zu tun hat...dann könnte ich es vielleicht schaffen...endlich zu den Vongla...//
*schließt auf*
*lässt sich auf ihr Bett fallen*
*zieht den Brief unter dem Kopfkissen hervor*
//Was auch immer passiert ist, Meister, Sie können sich auf mir verlassen! Ich werde Sie finden und ihnen helfen!//
*springt auf*
//Ich sollte noch einmal gucken, ob ich die Wohnung von diesem Mädchen finden kann!//
*rennt raus*


Zuletzt von Mizuki Takakita am So Jan 01, 2012 7:31 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Chrome Dokuro
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 920
Anmeldedatum : 22.02.11
Alter : 21
Ort : Kokuyo Land

Charakterbogen
Lebensenergie:
200/200  (200/200)

BeitragThema: Re: Namimori straßen    Fr Dez 30, 2011 1:38 am

Ken und Chikusa (einfach aus spass... xD)
*laufen in Richtung Kokuyo Land*
Ken: "Haaaah? Ach was, warum sollten wir, byon!"
Chikusa: "Ich habe das gefuehl sie sind uns gefolgt..."
Ken: "und woher willst du das wissen, kakipi?! hast du sie gesehen byon?"
Chikusa: "...Ken, du nervst."
Ken: "ICH nerve?? Hoer dir mal selbst zu beim reden!"
Chikusa: "..." *seufz*

Nach oben Nach unten
Chrome Dokuro
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 920
Anmeldedatum : 22.02.11
Alter : 21
Ort : Kokuyo Land

Charakterbogen
Lebensenergie:
200/200  (200/200)

BeitragThema: Re: Namimori straßen    So Jan 01, 2012 1:49 am

Mukuro
(hat das aussehen eines anderen kokuyo schuelers angenommen damit man ihn nicht erkennt)
"Yare yare. Ich haette euch einfach nicht mitnehmen sollen."
*seufz*
"und wo steckt Fran? Wollte er nicht mitkommen?"
Eigentlich interessierte es mich nicht wirklich ob er da war oder nicht.
Er ist sowieso nur ein unerzogenes kind.


Zuletzt von Chrome Dokuro am So Jan 01, 2012 1:52 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Chrome Dokuro
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 920
Anmeldedatum : 22.02.11
Alter : 21
Ort : Kokuyo Land

Charakterbogen
Lebensenergie:
200/200  (200/200)

BeitragThema: Re: Namimori straßen    So Jan 01, 2012 1:52 am

Katou Julie
*kommt aus takesushi*
hyahoo~
da waren ja die zwei huebschen maedchen~ (mizuki und dagger)
*lehnt sich gegen wand*
Als die drei schueler in gruenen uniformen an mir vorbeiliefen, hatte ich dieses komische gefuehl...
ich konnte es nicht genau beschreiben, aber irgendwas an ihnen stimmte nicht...
naja auch egal, ich warte hier lieber auf Chrome-chan~ <3
Nach oben Nach unten
Dagger
Anwärter
Anwärter
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 14.12.11

Charakterbogen
Lebensenergie:
200/200  (200/200)

BeitragThema: Re: Namimori straßen    So Jan 01, 2012 4:40 pm

Dagger

Ich hatte mich gerade umgedreht und bereits die ersten Schritte getan, als ich bemerkte, dass sich auf einmal mehr Leute als zuvor hier aufzuhalten schienen. Um genau zu sein nämlich, war ich zuvor vollkommen alleine hier gewesen, aber nun erkannte ich ein paar recht merkwürdige Typen, von denen mich der eine sogar anzuschauen schien. Vermutlich, so dachte ich hätte ich ihn auch angesprochen, wenn er nicht so ein ungutes Gefühl in mir verursachen würde. Ich seufzte leise. Ich war paranoid. viel zu paranoid. Hinter jeder Ecke sah ich eine weitere dunkle 'Gestalt, die mich jeden Moment umbringen wollte und auch dieses Mädchen von eben erschien mir immer noch äußerst verdächtig. Ich fuhr mir erneut durch die Haare, darum bemüht meine ausdruckslose Haltung zu bewahren, da ich wirklich keine Lust hatte, jetzt noch einmal angequatscht zu werden. (Auch wenn das unvermeidbar schien, da ich bereits wieder vergessen hatte, wie ich zu meinem Haus kommen konnte) Ich sah mich noch einmal um und versuchte, den Weg, den ich eben noch im Kopf hatte wieder herbeizurufen, auch wenn das nicht gerade einfach war. Ein paar Schüler in Schuluniformen liefen die Straße ein Stück vor mir entlang und mein Blick festigte sich kurz. Wenn sie hier irgendwo zur Schule gingen, kannten sie sich in den Gegend vermutlich aus, doch ihrem Aussehen nach zu urteilen wirkten sie nicht unbedingt zuverlässig. Ich zögerte, doch eine kurze Erinnerung an mein eigenes Erscheinungsbild verflüchtigte diesen kurzen Gedanken und war kurz davor wieder zu seufzen.
Ach, verdammt..
Nach oben Nach unten
Mizuki Takakita
Wächter
Wächter
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 829
Anmeldedatum : 15.11.11
Ort : かまくら~ なみもり

Charakterbogen
Lebensenergie:
200/200  (200/200)

BeitragThema: Re: Namimori straßen    So Jan 01, 2012 7:33 pm

Mizuki:
*läuft etwas ziellos umher*
*entdeckt Dagger*
"Hey, Dagger!"
*trabt zu dem Mädchen*
*sieht zu den Schülerinnen herüber*
"Willst du die etwas nach dem Weg fragen?"
*lacht*
"Fuhahahahaha! Ich habe gerade Zeit, wenn du willst kann ich dir helfen! Wohin musst du?"
*beugt sich vor und sieht Dagger in die Augen*
//Krasse Augen, die Kleine.//
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Namimori straßen    

Nach oben Nach unten
 
Namimori straßen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Straßenkoch/Wyporium-Upgrade [NO Tut]
» Die Straßenbahn Most-Litvinov: Die Überlandstraßenbahn durch Industrie- und Erzgebirgskulisse
» [OMSI2] MAN NL & NG HCR (Straßenbahn Herne – Castrop-Rauxel GmbH)
» Straßenbahn und Bus in Leipzig
» [RSAG] Rostocker Straßenbahn AG

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Katekyo Hitman Reborn rpg :: Rpg :: RPG Orte :: Japan :: Namimori-
Gehe zu: